Die defensive Ausrichtung, die wir im Mai begonnen haben mit
Ihnen zu besprechen und in den Depots umzusetzen, sollte
aufrecht erhalten bleiben. Über einen Ausbau des
Liquiditätspuffers und damit einhergehend des weiteren
Abbaus von Aktienpositionen sollte auf individueller Ebene
entschieden werden. 

griechenland-finanznot
Bitte melden Sie sich bei uns, sofern Sie Ihrerseits Gesprächsbedarf sehen. Im Lauf des gestrigen Handelstages hatte der Aktienmarkt kräftig zugelegt. Ein gutes Stück der Korrektur aus den vergangenen ca. vier Wochen holte sich der Markt zurück. Hintergrund war, dass man sich am Mittwoch offenbar begann mit Griechenland zu einigen.

Hier das vollständige Rundschreiben lesen…

Beitrag teilen